Dr. med. vet.

Daniel Wigger

 

Tierarztpraxis
im Gesundheits-Zentrum Roxel

Sprechzeiten für Klein- und Heimtiere

 

Montag, Dienstag , Donnerstag, Freitag

10.00 – 12.00 Uhr und 16.00 – 18.00 Uhr

 

Mittwoch

15.00 – 19.00 Uhr

und nach Vereinbarung.

Wie erreichen Sie uns?

Sie erreichen uns telefonisch unter der folgenden Praxisnummer: 02534 / 644 766

 

Unter dieser Nummer erreichen Sie RUND UM DIE UHR - auch in Notfällen - tierärztliche Hilfe!  Sofern Sie uns nicht persönlich erreichen sollten und sich der Anrufbeantworter einschaltet, legen Sie bitte NICHT auf und hören das Band bitte bis zum Ende der Ansage ab.

 

Für dringende Fälle wird immer eine Notfallnummer angegeben, unter der Sie uns oder die jeweils Notdienst habende Münsteraner Tierarztpraxis oder die nächste Tierklinik direkt erreichen können.

In weniger dringenden Fällen können Sie auch eine Nachricht hinterlassen. Wir rufen Sie dann sobald wie möglich zurück.

 

Bitte kontaktieren Sie uns nicht per Email. Haben Sie bitte Verständnis dafür, daß der Praxisalltag es nicht zulässt, regelmäßig Emails abzurufen und Terminvereinbarungen oder Beratungen auf diesem Wege durchzuführen.

 

 

Sprechzeiten für Klein- und Heimtiere:
Mo, Di, Do, Fr:
  10°°– 12°° Uhr und 16°°– 18°° Uhr
Mi: 15°°– 19°° Uhr und nach Vereinbarung

 

Am Mittwoch ist vormittags keine Sprechstunde. Die Zeit ist solchen Terminen mit hohem Zeitbedarf vorbehalten, z. B. Operationen.

 

Damit Sie möglichst kurze Wartezeiten haben, streben wir einen reibungslosen Praxisablauf an. Dies geht nur, wenn wir genau wissen, wann, mit wie vielen Tieren und welchen Beschwerden bei diesen Tieren Sie kommen, damit wir den Zeitbedarf für die Behandlung richtig abschätzen können. Vereinbaren Sie deshalb - wenn möglich - einen Termin. Wir bemühen uns, die vereinbarten Zeiten einzuhalten. Für aufwendige Untersuchungen und Behandlungen, die längere Zeit in Anspruch nehmen (Röntgen, Ultraschall, Operationen) bitten wir Sie, sich rechtzeitig einen Termin geben zu lassen.

Wann sind wir für unsere Patienten da?

Unsere Tierarztpraxis wurde 1999 in Roxel gegründet, einem Stadtteil im Westen Münsters. Unser fleißiges Team besteht aus:

Dr. med. vet. Daniel Wigger, prakt. Tierarzt

  • Studium der Veterinärmedizin an der FU Berlin 1986-1992
  • Doktorand und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pharmakologie und Toxikologie des FB Veterinärmedizin der FU Berlin 1992-1999
  • Prakt. Tierarzt in eigener Praxis in Münster-Roxel seit 1999

 

Jessy Reimann, Tiermedizinische Fachangestellte

  • Studium der Agrarwissenschaften an der Universität Bonn 2012-2013
  • Ausbildung zur TFA 2013-2016
  • TFA 2016-2018
  • Veterinary Territory Manager bei Hill’s Pet Nutrition, März 2018 - Sept 2018

 

Verena Weckermann, Auszubildende

  • Studium der Chemie an der WWU Münster 2013 - 2015
  • Studium des Wirtschaftsingenieurwesens für Chemietechnik an der FH Münster 2015 - 2017
  • Ausbildung zur TFA seit 2017

 

 

Wer wir sind …



  • Schutzimpfungen
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Ernährungsberatung/kostenlose Gewichtskontrolle
  • Laboruntersuchungen (Blut, Kot, Urin)
  • Ultraschalluntersuchungen
  • Röntgenuntersuchungen
  • EKG-Untersuchungen
  • Inhalationsnarkosen
  • Zahnbehandlungen
  • Operationen (außer Knochenchirurgie)
  • Kennzeichnung mit Mikrochip
  • Abnahme der Sachkunde für Hundehalter
  • stationäre Betreuung
  • Arznei- und Diätfuttermittel für Tiere

Unsere Arbeit umfaßt:

Was können wir
für Ihr Tier tun?

Gesunde Menschen durch gesunde Tiere

 

Die Gesunderhaltung unserer vierbeinigen Mitgeschöpfe ist nicht mehr nur ein Anliegen der Tierliebe und des Tierschutzes, denn inzwischen ist hinlänglich bekannt, daß der Umgang mit Tieren einen erheblichen Beitrag zur psychischen und physischen Gesunderhaltung des Menschen leistet. Gerade Kinder und ältere Menschen profitieren durch die Gesellschaft mit Tieren besonders und bilden häufig innige Mensch-Tier-Beziehungen aus, in der die Gesundheit des Tieres den gleichen Stellenwert erlangt, wie die eigene.

Vom Tier auf dem Menschen übertragbare Krankheiten auf dem Vormarsch

 

Aus diesem Grunde gilt es im engen Miteinander von Menschen mit ihren vierbeinigen Lieblingen einiges zu beachten: durch internationalen Tierhandel, Reisefreudigkeit und Klimawandel häuft sich ein Erregeraustausch zwischen Mensch und Tier. Etwa 70% aller Infektionskrankheiten beim Menschen stammen ursprünglich vom Tier. Vom Tier auf den Menschen übertragbare Krankheiten, sog. Zoonosen, können aber verhindert werden. Dazu dienen regelmäßige tierärztliche Untersuchungen, Impfungen und Parasiten-behandlungen von Haustieren, die so letztlich auch die menschliche Gesundheit schützen.

Vorbeugen ist besser als Heilen

 

Hier ist heute bei vielen Tierbesitzern ein Bewußtseinswandel zu beobachten: weg von der Notfall- und Feuerwehrmedizin; hin zur Vorsorge. Denn auch in der Tiermedizin gilt: Vorbeugen ist besser (und günstiger) als Heilen. Durch den regelmäßigen Besuch beim Tierarzt und durch rechtzeitige Blut- und Harnuntersuchungen können viele Erkrankungen nämlich bereits in einem frühen Stadium erkannt und anschließend erfolgreicher und mit weniger Aufwand behandelt werden.

Hausbesuche

 

Da wir unsere Praxis nicht in eine Tasche stopfen können und sich Ihr Tier zu Hause in sicherer und bekannter Umgebung ganz anders verhält, als auf neutralem Boden, sind Hausbesuche bei Tieren nur in Einzelfällen sinnvoll.

Arzt, Chirurg, Zahnarzt und Apotheker in Einem

 

Seit 1999 kümmern wir uns um das gesundheitliche Wohl von Klein- und Heimtieren aller Art. Zu den häufigsten Patienten gehören Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen und andere Kleinsäuger, sowie Vögel und Reptilien. Dabei ist der Tierarzt zugleich Arzt, Chirurg, Zahnarzt und Apotheker in Einem.

Unter unserer Praxistelefonnummer erreichen Sie RUND UM DIE UHR tierärztliche Hilfe! Tel.: 02534 / 644 766

In wirklich dringenden lebensbedrohlichen Notfällen rufen Sie bitte immer, auch nachts, zunächst unter der Praxistelefonnummer an.

 

Ihr Anruf wird - sollte die Praxis nicht besetzt sein - entweder automatisch weitergeschaltet oder der Anrufbeantworter gibt Ihnen eine Notfallnummer bekannt, unter der Sie uns oder den jeweils diensthabenden Kollegen direkt erreichen. Außerdem besteht immer auch die Möglichkeit, eine kurze Nachricht zu hinterlassen. Bitte hören Sie den Anrufbeantworter grundsätzlich bis zum Ende ab und halten Sie Stift und Zettel bereit. Bitte melden Sie einen Notfall immer telefonisch an, damit wir uns darauf vorbereiten können. Fahren Sie nicht los, ohne sich anzumelden. Der Zeitverlust, falls Sie uns nicht oder nicht sofort einsatzbereit antreffen, könnte im Ernstfall tödlich sein.

Was tun im Notfall?

Der Notdienst in Münster ist seit Jahrzehnten RUND UM DIE UHR für Sie geregelt: werktags, am Wochenende und zu Feiertagen!

Sie erfahren die Notdienst habende Praxis ganz einfach über unseren Anrufbeantworter. Zusätzlich wird an Wochenenden und zu Feiertagen die jeweils Dienst habende Tierarztpraxis in den "Westfälischen Nachrichten" abgedruckt. Den Wochenend- und Feiertags-Notdienstplan finden Sie auch unter:

 

www.tieraerztekammer-wl.de

 

Im regulären Notdienst sind keine Hausbesuche möglich. Sie müssen Ihr Tier in der Praxis vorstellen und den Transport selbst organisieren. Bitte vergessen Sie auch hier nicht, Ihr Kommen anzumelden, damit wir uns vorbereiten können und im Ernstfall keine wertvolle Zeit dafür verloren geht!

 

Notdienst:

Auch ein Tierarzt muß von irgendetwas leben, daher kann seine Arbeit – wie in allen anderen Berufen auch – nicht kostenlos sein.

Die Abrechnung tierärztlicher Leistungen erfolgt nach der geltenden Fassung der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT), einer bundeseinheitlichen Rechtsverordnung. Darin werden keine pauschalen Preise für verschiedene Behandlungen angeben, sondern nur die Gebühr für die einzelnen Behandlungsschritte. Fast immer besteht eine Behandlung aus mehreren Schritten, also verschiedenen Positionen des Gebührenverzeichnisses.

 

Angewendete und abgegebene Medikamente werden wie beim Apotheker nach der geltenden Arzneimittelpreisverordnung (AMPreisVO) berechnet. Zusätzlich berechnet werden Verbrauchsmaterialien sowie Barauslagen für z.B. Laborleistungen. Leider unterliegen alle Tierarztkosten - anders als bei Arzt und Zahnarzt - der Umsatzsteuer.

 

Wenn Sie eine Kostenübersicht für eine Behandlung wünschen, sprechen Sie mit uns. Soweit Behandlungen planbar und vorhersehbar sind (z.B. Impfungen, Routineoperationen) können wir Ihnen den voraussichtlichen Kostenrahmen erläutern. Bedenken Sie aber, daß wir es mit Lebewesen zu tun haben! Kosten durch unvorhersehbare Komplikationen während eines Eingriffs oder notwendige Nachbehandlungen können naturgemäß nicht im Voraus kalkuliert werden. Schon deshalb ist ein verbindlicher Kostenvoranschlag - wie z.B. bei einem Handwerker - weder möglich noch seriös.

 

Außerhalb der üblichen Öffnungszeiten (vor 08:00 und nach  19:00 Uhr), also nachts, am Wochenende, feiertags, sowie im organisierten Notfalldienst, liegen die Gebühren natürlich höher als in der normalen Sprechstunde am Tag. Zu diesen Zeiten sollten Sie uns nur dann aufsuchen, wenn sich ihr Tier in einem lebensbedrohlichen Zustand befindet oder schwer verletzt hat.

 

Die Bezahlung erfolgt, auch im Notdienst, jeweils direkt nach der Behandlung mit EC-Karte oder in bar.

 

Gebührenordnung. Was kostet der Besuch beim Tierarzt?


 
 Die Praxis befindet sich im „Gesundheits-Zentrum Roxel“ schräg gegenüber der Westfalen-Tankstelle.

 

Die Bushaltestelle "Roxel-Mitte" ist nur eine Minute Fußweg entfernt.

 

Parken ist bei uns kein Problem: vor dem Gesundheits-Zentrum befinden sich 12 Parkplätze, weitere Parkplätze befinden sich rechts vom Gebäude in der Kapellenstraße.

Wir sind leicht zu finden

Zusätzliche Informationen

Die folgenden Links sind eine kleine Auswahl von Adressen,
die weitergehende Informationen für Tierhalter und -freunde bereithalten.

 

Beachten Sie bitte, daß wir keinerlei Haftung für die Inhalte dieser Internet-Seiten übernehmen.

Hierfür sind auschließlich die Betreiber und Autoren der jeweiligen Web-Seiten verantwortlich.

 

» www.tieraerztekammer-wl.de

Internet-Seiten der Tierärztekammer Westfalen-Lippe. Hier finden Sie Aktuelles zu verschiedenen Themen rund um Tiergesundheit und Verbraucherschutz, die Berufsordnung, Patienteninformationen und den jeweils aktuellen Wochenend-Notdienstplan der Kreisstelle Münster

 

» www.tasso.net

Hier können Sie ihr Tier registrieren lassen und finden Hilfestellung zum Wiederauffinden entlaufener Tiere.

 

» www.tierschutzbund.de

Der Deutsche Tierschutzbund ist die Dachorganisation von über 700 Tierschutzvereinen in Deutschland. Hier können Sie ihr Haustier in das Deutsche Haustierregister eintragen lassen. Darüberhinaus gibt es Infos zum Thema Tierschutz (-vereine) und eine Tiervermittlung.

 

» www.stadt-muenster.de/ordnungsamt/allgemeines-ordnungswesen/landeshundegesetz.html

Für alle Besitzer von sogannten 20/40er Hunden finden sich hier das Landeshundegesetz und weitere Informationen zur Hundehaltung und zu Hundeauslaufgebieten in Münster, wo man Hunde frei laufen lassen darf.

 

» http://www.stadt-muenster.de/finanzen/steuern-und-gebuehren/hundesteuer.html

Unter diesem Link finden Sie alle Informationen zur Hundesteuer in Münster.

 

» www.petsontour.de

Wenn Sie mit Ihrem Haustier verreisen wollen, schauen Sie auf dieser Seite unbedingt rechtzeitig nach den aktuellen Ein- und Durchreisebestimmungen für Haustiere.

 

» www.esccap.de

ESCCAP bietet Ihnen unabhängige, fachlich fundierte und verständliche Informationen zu Parasiten bei Hunden und Katzen.

 

» www.pro-igel.de

Auf dieser Seite finden Sie alles Wissenswerte zu Ernährung, Krankheiten und dem Winterschlaf von Igeln.

 

» wp.wildvogelhilfe.org/de/startseite/

Diese Seite widmet sich Tipps und Hilfestellung beim Auffinden verwaister oder kranker Wildvögel

 

» www.tiervermittlung.net

Die Seite bietet nützliche Infos und eine Tiervermittlung mittels eines "virtuellen Tierheims", in dem eine große Zahl verschiedener Tierheime inserieren.

 

» www.tierheim-muenster.de

Hier informiert der Tierschutzverein Münster ausführlich über seine Arbeit im Rahmen der Aufnahme, Pflege und Vermittlung von Fundtieren, herrenlosen Tieren, Abgabetieren oder aus anderen Gründen in Not geratenen oder auf Hilfe angewiesenen Tieren.

 

» www.tierfreunde-ms.de

Das „andere“ Tierheim in Münster.

 

» www.katzenhilfe-muenster.de

Die Katzenhilfe ist ein Verein von Ehrenamtlichen, die alle dasselbe Ziel haben, nämlich das Katzenelend in und um Münster zu verringern.

 

» www.Tierbestattung-Münsterland.de

Auf diesen beiden Seiten finden Sie Informationen zum Thema Tierbestattung und Einäscherung im Raum Münster.

 

Los geht’s! Auf zu Dr. Wigger … !!!

Dr. med. vet. Daniel Wigger

Tierarztpraxis im

Gesundheits-Zentrum Roxel

Roxeler Straße 559

48161 Münster

Sprechzeiten

Sprechzeiten für Klein- und Heimtiere:

Mo, Di, Do, Fr:      10°°- 12°° Uhr und 16°°- 18°° Uhr

Mi:                            15°°- 19°° Uhr

und nach Vereinbarung

» Impressum

 

Sie erreichen uns telefonisch unter der folgenden Praxisnummer, Telefon: 02534 / 644 766